• Beratungshotline & Support
  • Whatsapp Service
  • sicheres Bezahlen
  • einfacher Bestellvorgang
  • Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen
  • Beratungshotline & Support
  • Whatsapp Service
  • sicheres Bezahlen
  • einfacher Bestellvorgang
  • Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen

Josera SHF (Stall, Hygiene, Frische)

Artikelnummer: 51008

ab 9,99 €

(1 kg = 1,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

So riecht Reinheit: Biologisches Hygienemittel zum Einstreuen in Pferdeboxen/-ställen

  • Neutralisiert Ammoniak und entlastet die Atemwege
  • Bindet Feuchtigkeit und verbessert so die Hufgesundheit
  • Sorgt für Reinheit und einen angenehmen, frischen Geruch


Josera SHF ist das innovative Stallhygiene Produkt mit 100 % biologischer Rezeptur. Josera SHF sorgt bereits bei einer geringen Dosiermenge für langanhaltende Frische und Reinheit im Pferdestall. Die Rezeptur bindet überschüssige Feuchtigkeit und verhindert auf diese Weise die Entstehung von Ammoniak. Das entlastet die Atemwege der Pferde, verbessert das Stallklima spürbar und unterbricht Infektionsketten, was den Infektionsdruck im Stall mindern kann – gerade im Winter oder in Zeiten mit erhöhter Krankheitsanfälligkeit im Pferdebestand.

Die Reduktion der Feuchtigkeit kann zudem zu einer Verbesserung der Hufgesundheit beitragen, vor allem bei Pferden mit zu weichen Hufen. Je nach Stallsituation entfaltet Josera SHF einen langanhaltenden Effekt, der die ganze Woche über angenehme und natürliche Frische in den Pferdeboxen verspricht.

Josera SHF ist für die biologische Landwirtschaft geeignet, langfristig einsetzbar und ruft keine Resistenzen bei Insekten hervor – der Biene zuliebe.


Zusammensetzung

Biologisches Hygienemittel
Zusammensetzung:
Anorganische Wirkstoffe; Ätherische Öle (z. B. Citronella, Eukalyptus).

Anwendungshinweise:
Josera SHF kann flächendeckend oder direkt auf die feuchten bzw. keimbelasteten Flächen gestreut werden. Das Produkt ist ein reines Stallhygieneprodukt und für die Anwendung am Tier (beispielsweise zum Versorgen von Wunden) nicht geeignet.

Dosierungsempfehlung:
55-110 g/m2 je nach Verschmutzungsgrad, sodass nasse Stellen dünn bedeckt sind und SHF die Chance hat den Urin zu binden und die Box abzutrocknen.